FAQ

Du hast Fragen zu SMARTments student? Hier findest Du Antworten.

Apartment

  • Hochwertige Möblierung bestehend aus Bett inkl. Matratze (in der Regel 100cmx200cm)
  • Schreibtisch und Stuhl
  • Regale, Kleiderschrank
  • in der Regel Garderobe mit Spiegel und Beleuchtung
  • in der Regel Badezimmer mit Dusche und WC
  • in der Regel Kitchenette mit zwei Cerankochfeldern, Mikrowelle, Kühlschrank mit Gefrierfach, Spüle, Beleuchtung und Stauflächen
  • in der Regel Klingelanlage mit Gegensprechanlage
  • High-Speed Internet-Zugang und TV-Anschluss

Bitte achte darauf, dass es von SMARTments zu SMARTments Abweichungen in der Ausstattung geben kann, insbesondere bei den staatlich geförderten Wohnheimen. Für weitere Informationen kannst Du Dich jederzeit an unsere Kollegen wenden.

Gerne darfst Du Dir eigene Möbel mitbringen. Die vorhandenen Möbel können jedoch nicht entfernt werden.

Mit Rücksicht auf die Gesamtheit der Bewohner, die Verantwortung des Vermieters und im Interesse einer ordnungsgemäßen Bewirtschaftung des Hauses und der Apartments der Bewohner ist das Halten von Tieren untersagt. Hierdurch wird der engen Verbindung der Apartments innerhalb des Hauses und der gemeinschaftlichen Nutzung hierfür vorgesehener Räume und Flächen, sowie deren Einrichtungen ebenso Rechnung getragen wie der unterschiedlich kulturellen und religiösen Prägung der Bewohner des Hauses.

Natürlich darfst Du Besuch empfangen, welcher auch über Nacht bleibt – solange dies nur gelegentlich passiert. Unter gelegentlich verstehen wir maximal 5 Nächte im Monat. Wenn ein Besuch länger bleiben möchte muss rechtzeitig vorab eine schriftliche Genehmigung von der Verwaltung in Erlangen eingeholt werden.

Wende Dich einfach an den zuständigen Haustechniker, er hilft Dir gerne weiter.

Voraussetzungen

Die Vermietungsanforderungen sind bei den Objekten unterschiedlich und müssen im Einzelfall geprüft werden. Entsprechende Nachweise müssen erbracht werden.

In der Regel vermieten wir an Schüler, Auszubildende, Studenten, Praktikanten, Doktoranten.

Eine gültige Kopie Deines Personalausweises/Reisepasses/VISA, Immatrikulationsbescheinigung/Ausbildungsbescheid/Schulbescheinigung/ Praktikumsvertrag".

Im Einzelfall musst Du uns eine aktuelle Meldebescheinigung (nicht älter als 14 Tage) vorlegen.

In Deutschland liegt die Mindestmietdauer bei 6 und in Österreich bei 12 Monaten. Mietverträge mit einer Laufzeit unter 6 Monaten können wir leider nicht anbieten.

Ja, auch Du darfst gerne bei SMARTments wohnen. Allerdings wird dann der Mietvertrag mit einem Erziehungsberechtigten abgeschlossen.

Service & Leistungen

Die vorhandenen Leihartikel variieren je nach Standort. Wir bieten u.a. Staubsauger, Wischsets, Bügeleisen, Tischtennisschläger etc. an. Frage hierzu unseren Haustechniker vor Ort.

In einem Satz: Ein Angebot von SMARTis für SMARTis, das von uns gefördert wird! Wie wäre es mit einer Sportgruppe, die sich zum Kicken, Tischtennis, Joggen oder Pilates trifft? Oder mit einem regelmäßigen Event im Gruppenraum, bei dem Ihr kocht, spielt, Hausarbeiten besprecht, für Präsentationen übt, die Lage der Welt diskutiert oder Filme schaut?

Buchung

Lass uns einfach deine vollständige Bewerbung über das Anfrageformular auf unserer Homepage zukommen.Wir melden uns umgehend bei dir, sobald wir ein Apartment für dich frei haben.

Sofern Du von uns nichts hörst, können wir dir mangels Verfügbarkeit leider kein Apartment anbieten.

Schreibe direkt dem zuständigen Operations Manager an. Wir helfen Dir dann bei der Fehlerbehebung.

Besichtigung

Besichtigungen sind für uns grundsätzlich schwierig durchzuführen, da alle Apartments vermietet und wir hier auf die Mieter angewiesen sind.

Wir können dir also nicht versprechen, ein Apartment zeigen zu können. Du kannst dir aber in jedem Falle ein Bild von unserem Objekt an sich machen.

Bitte kontaktiere für eine Objektbesichtigung direkt den entsprechenden Haustechniker.

Mietvertrag

Du unterzeichnest die Mietvertragsunterlagen und sendest diese innerhalb der dir gesetzten Frist an SMARTments in Erlangen zurück.

Eine Untervermietung kann im Einzelfall genehmigt werden. Wenn Du untervermieten möchtest, musst Du eine schriftliche Zustimmung von uns einholen. Hierfür wendest Du Dich (am Besten via E-mail) an Deine verantwortliche Ansprechpartnerin (zu finden auf der Kontakt-Seite). Diese behält sich eine individuelle Entscheidung über Deine Anfrage vor.

ACHTUNG: Eine nicht genehmigte Untervermietung stellt einen Vertragsbruch dar und wird ggf. juristisch verfolgt.

Hierfür schaust Du am besten in deinem Mietvertrag nach.

Auf Seite 1 Punkt 5 findest Du den Mietbeginn. Unter § 1, Absatz 4 findest Du weitere Informationen zu Deiner Vertragslaufzeit.

Bitte melde Dich rechtzeitig vor Ablauf Deiner Mietzeit bei SMARTments, sofern Du gerne länger wohnen bleiben möchtest.

Die Hausordnung ist ein Bestandteil Deines Mietvertrages mit SMARTments. Solltest du diese mal verlegt haben, einfach in Deinem Log-In Bereich schauen, dort ist sie auch hinterlegt.

Zahlungen & Kosten

Du hast einen festen Mietpreis und keinerlei zusätzliche Kosten. Sämltiche Nebekosten wie z.B. für Wasser, Strom, Heizung, Internet etc. sind in der Miete enthalten. Bitte beachte, dass die Rundfunkgebühren nicht zur Miete gehören und daher selbst getragen werden müssen.

Wir benötigen spätestens 2 Wochen vor Mietbeginn die erste Monatsmiete und die Kaution auf unseren Konten. Die Bankverbindungen kannst Du Deinem Mietvertrag entnehmen.

Die erste Monatsmiete überweist Du uns, danach ziehen wir die Miete via SEPA-Lastschriftmandat von Deinem Konto ein.

Da Du die erste Monatsmiete überweist, hast Du bis 2 Wochen nach Mietbeginn Zeit um ein SEPA-fähiges Konto zu eröffnen.

Die Übergabe / Rückgabe Deines Apartments führt in der Regel der Hausmeister mit Dir durch. Dabei wird der Zustand Deines Apartments begutachtet und die Übergabe protokolliert. Wenn keine Beanstandungen / Mängel vorliegen, bekommst Du Deine Kaution vollständig zurück. Wenn an Deinem Apartment noch etwas repariert werden muss, werden die Kosten für die Reparatur von der Kaution abgezogen.

Die Auszahlung / Überweisung erfolgt in der Regel innerhalb von 6 Wochen nach Mietende auf ein vom Mieter (also z.B. Du oder Deine Eltern) zu benennendes Konto (siehe Übergabeprotokoll). Bei größerem Reparaturaufwand kann eine Rückzahlung des Restbetrages auch mehr Zeit in Anspruch nehmen. Das ist z.B. abhängig von der Verfügbarkeit der Handwerker bzw. des erforderlichen Materials.

Einzug

Das Apartment ist komplett möbliert. Von daher solltest Du Geschirr, Besteck, Teller, Tassen Töpfe sowie Bettwäsche, Kissen, Bettdecke und Handtücher sowie Deine persönlichen Wohlfühlartikel mitbringen.

Damit Du in Dein Apartment einziehen kannst, müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

a.) Der Mietvertrag muss unterschrieben vorliegen (mit Widerrufsbelehrung und Sepa Lastschriftmandat)

b.) Die erste Miete sowie die Kaution müssen bis spätestens 14 Tage vor Mietbeginn auf den SMARTments Konten gutgeschrieben sein.

Nach Erhalt der Gelder kannst Du einen Termin zur Schlüsselübergabe mit dem Haustechniker vor Ort vereinbaren.

Jeder neue Bewohner muss sich beim örtlichen Einwohnermeldeamt anmelden. Dafür benötigst Du eine Wohnungsgeberbestätigung (Österreich Meldezettel), die wir Dir bei Wohnungsübergabe aushändigen. In Deutschland hast Du max. 14 Tage (von Stadt zu Stadt unterschiedlich) Zeit und in Österreich 3 Tage um die Ummeldung durchzuführen.

Wir benötigen nur einen gültigen Personalausweis bzw. Reisepass und ggf. eine Vertretungsvollmacht von Dir. 

Kündigung

Du kannst dein Apartment jederzeit mit der gesetzlichen Frist von drei Monaten zum Monatsende kündigen (Ausnahme: Mindestmietzeit von 6 Monaten und befristete Mietverträge). Beachte hier, dass die Kündigung bis zum dritten Werktag eines Monats bei der SMARTments Verwaltung in Erlangen vorliegen muss.

Sende deine unterzeichnete Kündigung unter Angabe des Standortes, Apartment- bzw. Stellplatznummer an den zuständigen Operations Manager in Erlangen (FDS gemeinnützige Stiftung, Am Weichselgarten 11 – 13, 91058 Erlangen).

Wenn wir deine Kündigung erhalten haben, sendet dir der zuständige Operations Manager in der Regel innerhalb einer Woche eine Kündigungsbestätigung zu. In der Urlaubszeit kann dieser Vorgang ein paar Tage mehr in Anspruch nehmen.

Auszug

Du willst ausziehen - das musst du tun und bedenken!

  1. An die Verwaltung in Erlangen (siehe Mietvertrag) musst Du eine ordentliche und fristgerechte Kündigung senden.
  2. Von der Verwaltung erhältst Du eine Kündigungsbestätigung mit dem tatsächlichen Mietende.
  3. Bis zu dem tatsächlichen Mietende musst Du die Miete bezahlen, auch wenn du ggf. schon früher ausziehen möchtest.
  4. Die Parteien führen spätestens ca. 14 Tage vor dem eigentlichen Mietende eine gemeinsame Vorabnahme – zusammen mit dem Haustechniker – durch. Bei diesem Termin weist Dich der Haustechniker auf mögliche Mängel hin. So bleiben Dir noch 14 Tage Zeit, die Mängel fachgerecht beseitigen zu lassen.

Die Parteien führen am Rückgabetag die abschließende Endabnahme – zusammen mit dem Haustechniker – durch. Bei dem Termin gibst Du auch alle relevanten Schlüssel ab. Zu dieser Endabnahme wird ein Protokoll angefertigt, dass von Dir und dem Haustechniker unterzeichnet wird.

Studentenwohnheim

Das variiert je nach Standort. Wir bieten z.B. (Dach)Terrassen, Lernräume, Lounge Bereiche, Gemeinschaftsküchen, Wasch- und Trockenräume etc..

In einigen Häusern wird dies angeboten. Informiere Dich bei Deinem zustängien Operations Manager, ob Dein Standort welche anbietet.

Je nach Standort bieten wir Tiefgaragen- und/oder Außenstellplätze zur Anmietung. Du findest in unserem Angebot für Apartment einen Hinweis zur möglichen Anmietung eines Stellplatzes.

Wir bieten nicht nur Dir, sondern auch Deinem Fahrrad eine Unterkunft.

Ansprechpartner

  • Thomas Reddig (Standort Hamburg - Ebba Simon Haus)
  • Thomas Kraft(Standort Hamburg - Albrecht Mendelssohn Bartholdy Haus)
  • Firma Antigone(Standort Berlin - David Friedländer Haus)
  • Firma All Service(Standort Köln - Alphons Silbermann Haus)
  • Firma All Service(Standort Köln - Lilli Jahn Haus)
  • Karsten Goersmeier(Standort Essen - Berend Lehmann Haus)
  • Hubertus Birk(Standort Darmstadt - Karl Wolfskehl Haus)
  • Holger Specht(Standort Mainz - Ludwig Bamberger Haus)
  • Andreas Mandaglio(Standort Frankfurt - Franz Oppenheimer Haus)
  • Mario Hämmerle(Standort Freiburg - Franz Rosenzweig Haus)
  • Markus Fantner(Standort Wien - Martin Buber Haus)
  • Jürgen Würl(Standort Erlangen - Ludwig Erhard Haus)
  • Michael Lengenfelder(Standort Erlangen - Konrad Adenauer Haus)
  • Michael Lengenfelder(Standort Erlangen - Hanns Martin Schleyer Haus)
  • Michael Lengenfelder(Standort Nürnberg - Ludwig Erhard Haus)
  • Achim Anders (Standort Würzburg - Adam Stegerwald Haus)
  • Robert Imry(Standort Kaiserslautern - Lise Meitner Haus)
  • Sinja Hassgall (Standort Hamburg -  Ebba Simon Haus)
  • Sinja Hassgall (Standort Hamburg - Albrecht Mendelssohn Bartholdy Haus)
  • Sinja Hassgall(Standort Mainz -  Ludwig Bamberger Haus)
  • Elke Schnütgen(Standort Köln - Alphons Silbermann Haus)
  • Elke Schnütgen(Standort Köln -  Lilli Jahn Haus)
  • Elke Schnütgen(Standort Essen -  Berend Lehmann Haus)
  • Elke Schnütgen(Standort Freiburg - Franz Rosenzweig Haus)
  • Anke Sparer (Standort Berlin - David Friedländer Haus)
  • Anke Sparer(Standort Darmstadt -  Karl Wolfskehl Haus)
  • Anke Sparer(Standort Frankfurt - Franz Oppenheimer Haus)
  • Ayse Aras (Standort Wien - Martin Buber Haus)
  • Frau Goczol(Standort Erlangen - Ludwig Erhard Haus)
  • Frau Lämmle (Standort Erlangen - Konrad Adenauer Haus)
  • Frau Lämmle(Standort Erlangen - Hanns Martin Schleyer Haus)
  • Frau Lämmle(Standort Nürnberg -  Ludwig Erhard Haus)
  • Frau Lämmle (Standort Würzburg - Adam Stegerwald Haus)
  • Frau Lämmle(Standort Kaiserslautern - Lise Meitner Haus)